Cookie Settings
Telefon Buchung +30 2241200488 +30 2241056506

Uraltes Stadion

Der Monte Smith Hill dominiert die Stadt Rhodos.

Sein alter Name ist der Hügel von Agios Stefanos und hier war die antike Akropolis von Rhodos.

Auf der antiken Akropolis von Rhodos haben Besucher die Möglichkeit, den Apollontempel und die Ruinen des antiken Stadions von Rhodos zu bewundern. Einige Teile davon existieren noch heute.

Im archäologischen Park, der in einer natürlichen Senke untergebracht ist, ist das Stadion, das auch als Stadion des Diagoras bekannt ist, ein Werk aus der hellenistischen Zeit des 3. oder 2. Jahrhunderts erhalten. BC, wo die Sportspiele von Alia abgehalten wurden, das große Fest der alten Rhodier zu Ehren des Gottes Helios. Die Feier umfasste neben Sport-, Musik- und Reitwettbewerben unter Beteiligung von Frauen. Der Preis für die Gewinner war ein Kranz aus Pappelblättern.

Es hat eine Länge von 200 m und eine Breite von 35 m. Seine Tribünen sind amphitheaterartig gebaut. An den Enden der Strecke befindet sich die Startlinie und das Ziel auf der gegenüberliegenden Seite. Nordwestlich des Stadions befindet sich ein kleines Marmortheater, während sich in der Umgebung verschiedene archäologische Funde befinden, wie die Ruinen eines großen Gebäudes, Gräber und ein Teil des Tempels des Pythian Apollo, des Schutzpatrons der Stadt Rhodos.

Heute ist das antike Stadion von Diagoras nach den Reparaturen, die zuerst von den Italienern und dann vom archäologischen Dienst von Rhodos durchgeführt wurden, in sehr gutem Zustand. So besuchen es jedes Jahr Tausende von Touristen und Einheimischen, um es entweder aus der Nähe zu bewundern oder einige der dort stattfindenden Veranstaltungen zu verfolgen.